Postrelais-Logo

Restaurant

Le Chef Thomas Koebel

Les menus

La carte du moment

Ils nous accompagnent

Hôtel***

Un hôtel de charme

Les chambres de l'hôtel

Équipements et services

Activités à proximité de l'hôtel

Aufenthaltsangebote

Séminaires & réunions

Location d'espaces

Team building

Bons cadeaux

Offrir un bon cadeau

Horaires & Contact

Actualités

Espace presse

Chefkoch Thomas Koebel

& sein Team

der Chef und sein Team

Vorstellung des Kochs


Thomas ist seit seiner Jugend ein leidenschaftlicher Gastronom und hat seine Erfahrungen in den Küchen elsässischer Gourmetrestaurants wie L’Auberge du Cheval Blanc in Westhalten, Au Cygne in Gundershoffen oder Au Crocodile in Straßburg gesammelt. Im Jahr 2015 übernahm er das Kommando in der Küche von Secrets des Grands Express. Dann erhält er 2017 den Titel Maître Restaurateur.

Im Juli 2019 nimmt dieser Herausforderer die Herausforderung des Gourmetrestaurants im Relais de la Poste an: das Lokal wieder zu alter Größe zu führen. Seitdem führt er seine Brigade zu Spitzenleistungen, bietet seinen Gästen neue kulinarische Erlebnisse und verbessert seine Gerichte jeden Tag, um Perfektion zu erreichen. Im März 2023 erhält es einen ersten Michelin-Stern. Im Oktober 2023 tritt er der Vereinigung „Etoiles d’Alsace“ bei, eine Anerkennung in seiner Region, der Region, die er mit seiner Karte ehrt.

In der tiefen Überzeugung, dass die Qualität der Gerichte in der Wahl der Zutaten liegt, legt Thomas Wert darauf, ausschließlich frische und saisonale Produkte zu verarbeiten, und so oft wie möglich
lokale Produkte
. Er legt auch großen Wert auf die Weitergabe von Wissen, sei es an seine Mitarbeiter im Alltag oder an die Jüngsten des Dorfes bei pädagogischen Ausflügen, die der Küche und den Geschmäckern gewidmet sind.

Gastroteller

Die Karte entdecken

des Restaurants

vorstellung des kochs

Thomas Koebel,
ein kühner und kreativer Chefkoch

Was ist Ihre Spezialität, Ihr Hauptgericht?
Mein Signature Dish ist ein Croustillant de pigeon au foie gras (Taubenknusper mit Gänseleber). Das ist eine Taubenbrust mit einer Scheibe Gänseleber, die um ein Grünkohlblatt gewickelt und dann in einem Brickblatt gebacken wird. Aber ich werde Ihnen nicht alle Geheimnisse meines Rezepts verraten…! Ich lade Sie ein, dieses Gericht im Le Relais zu entdecken, das sehr regelmäßig auf der Speisekarte steht.

Was treibt Sie täglich an?
Meine Leidenschaft mit meinem Team und meinen Kunden teilen. In der Küche sprüht meine Brigade vor Ideen, wir tauschen uns viel aus und es ist mir ein Anliegen, ihnen technische Kniffe beizubringen. Ich bin sehr zufrieden, wenn die Gäste die Emotionen und die Leidenschaft, die wir in unsere Gerichte gesteckt haben, wahrnehmen und überwältigt den Tisch verlassen.

Woher nehmen Sie Ihre Inspiration, um alle sechs Wochen eine neue Karte anzubieten?
Meine Küche basiert auf lokalen, frischen und saisonalen Produkten. Jede Jahreszeit hat ihre Hauptprodukte, daher richte ich meine Gerichte danach aus, was die Natur uns bietet. Das ist übrigens auch der Grund, warum sich die Karte manchmal nach 5 oder 7 Wochen ändert: Je nach Wetterlage kann ein Produkt früher oder später als erwartet verfügbar sein.

etienne eyer

Das Team des Gourmetrestaurants


An der Seite von Thomas Koebel arbeitet ein Team von 10 Personen, um Ihnen ein schmackhaftes und gastronomisches Erlebnis zu bieten. Kein Detail wird dem Zufall überlassen und die Professionalität jedes Einzelnen ermöglicht es, jeder Abteilung eine qualitativ hochwertige Leistung zu bieten.

In der Küche wird der Chefkoch von Léa Merkel, einer zweiten Küchenhilfe, unterstützt. Nach zwei Jahren in der Küche des Crocodile in Straßburg wechselt Léa ins Le Relais de la Poste, wo sie die Karriereleiter hochklettert und die rechte Hand von Thomas Koebel wird. Dieses Zweiergespann bemüht sich, kreative und leckere Gerichte anzubieten. Der Austausch und das Teilen stehen im Mittelpunkt ihrer Zusammenarbeit, um Ihre Geschmacksknospen zu überraschen und Ihnen eine gastronomische Auszeit für die Dauer einer Mahlzeit zu bieten.

Im Speisesaal begleiten Sie Etienne Eyer und sein Team während des gesamten Essens und führen Sie durch die 700 Positionen unserer Weinkarte. Dieser Feinschmecker und Kenner der Weine der Welt nimmt Sie mit auf eine Reise zu den größten Weingütern, aber auch auf eine Entdeckungsreise zu diskreten Nuggets, die von kleinen Winzern produziert werden. Er steht Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite, damit Ihr Wein die Aromen Ihres Gerichts perfekt zur Geltung bringt.

Lea Merkel