Der KüchenChef Thomas Koebel

und seine Crew

Vorstellung des Chefs

Leidenschaftlich seit seiner Kindheit der Kochkunst gewidmet, hat Thomas seine Kunst in mehreren elsäßischen gastronomischen Restaurants geübt, sowie zum Beispiel in der Auberge du Cheval Blanc in Westhalten, oder dem Gasthaus Au Cygne in Gundershoffen oder noch in dem berühmten Straßburger Crocodile in 2015, übernimmt er die Führung der Küche des Restaurants Les Secrets des Grands Express und in 2017, wird er mit dem offiziellen französischen Gütezeichen Maître Restaurateur belohnt.

Im Juli 2019, nimmt dieser Herausforderer par excellence den Kampf an dem gastronomischen Restaurant Le Relais de la Poste sein früheren Adel herzustellen und versuchen die Belohnung eines ersten Stern beim Michelin zu erobern. Seitdem führt er seine Küchenbrigade auf dem Exzellenzweg, indem Thomas seine Kunde mit stets neuen Kochkunst verwöhnt und er versucht täglich seine Gerichte zu verbessern und somit die Perfektion anzustreben.

Fest davon überzeugt, daß die Qualität seiner Gerichten in der Wahl seiner Zuraten liegt, legt Thomas sehr viel Wert darauf ausschließlich mit Frischware, lokalen und saisonbedingten Produkte zu arbeiten. (links to “Sie begleiten uns”) . Weiterhin, legt er auch sehr viel Wert auf die Weitergabe seiner Kochkunst, sei es täglich mit seiner Küchenbrigade oder auch mit den Kindern des Dorfs, die er auf pädagogischen Ausflüge die der Entdeckung von der Kochkunst und des Geschmacks gewidmet sind.

Gastronomie

Entdecken Sie das Menü

Gastronomie

Thomas Koebel,
ein kühner und kreativer Chef

Was ist ihre Spezialität?, Ihr Hauptgericht? Mein Markenzeichengericht ist ein Taubenknusper mit Gänseleber gefüllt. Es handelt sich um eine Taubenbrust gefüllt mit, in ein Grünkohlblatt eingewickelten Tranchengänseleber, die dann in ein Filoteig gebraten wird. Aber ich möchte nicht alle Geheimnisse meines Rezepts verraten… Ich lade Sie dazu ein, sich selber bei uns in dem Relais de la Poste, wo dieses Rezept regelmässig auf der Karte steht, zu überzeugen.
Was regt Sie alltäglich an? Meine Leidenschaft mit meiner Küchenbrigade und meine Kunden zu teilen. In der Küche, wimmelt meine Brigade von Ideen, wir tauschen sehr viel aus und es liegt mir am Herze ihnen sehr viele technische Tricks beizubringen. Ich bin sehr zufrieden, wenn unsere Kunde die Emotion und Leidenschaft, die wir in unseren Gerichten eingesetzt haben, zu spüren bekommen und den Tisch voller Begeisterung verlassen.

Woher schöpfen Sie die Inspiration, die Sie dazu bewegt alle 6 Wochen eine neue Karte vorzuschlagen? Meine Kochkunst beruht auf unsere Möglichkeit lokale und Saisonbedingte Frischware und `Produkte anbieten zu können. Jede Saison hat seine Vorzeigeprodukt und ich bearbeite mein Menu, je nachdem womit die Natur uns begabt. Dies ist auch der Grund weswegen die Karte alle 5 oder 7 Wochen geändert wird: je nach den Witterungsbedingungen, kann ein Produkt früher oder später als geplant, oder gar nicht vorhanden sein.

Die Crew des gastronomischen Restaurants

An dem Chef Thomas Koebel Seite steht eine 10 Personen Mannschaft Arbeitsbereit, um Sie mit eine unvergesslichen gastronomischen und Geschmackvollen Erfahrung zu bescheren. Nicht das kleinste Detail wird dem Glück überlassen und die Professionalität von jedem Mitglied der Crew gewährt Ihnen ein Service von höchster Qualität bei jedem Schichtwechsel.

In der Küche kann der Chef auf die Beihilfe seiner zweiten Chefin Léa Merkel zählen. Nachdem Sie 2 Jahre in der Küche des Crocodile, in Straßburg war, schloß sich Léa der Crew des Relais de la Poste an, wo ihre Regelmässige Fortschritte Sie dazu bringen die Skala der Beförderung zu besteigen und Thomas Koebels rechte Hand werden. Dieses Paar scheut seine Bemühungen nicht stets kreative und geschmackvolle Gerichte zu bearbeiten. Austausch und Kooperation zwischen den Beiden haben die Überraschung ihrer Geschmacksknospen als einziges Ziel, damit Sie, während der Esspause eine echte gastronomische Parenthese erleben.

In dem Esssaal ist Jonathan Wilson am Ruder der Keller- und Saaldirektor und seine Mannschaft stehen Ihnen zu Verfügung während Ihrer Malzeit und begleiten Sie bei der Entdeckung der 700 Eintragungen unserer Weinkarte.Dieser brillante Genussmensch und hervorragender Connaisseur aller Weltweine wird Sie während eine Reise in den feinsten Weinkellern der Welt, wo Sie einige der diskreten Perlen von kleinen Winzern entdecken werden. Seine weisen Ratschläge fallen bestens, damit der Geschmack der Gerichte durch den Wein perfekt hervorgehoben werden..